Home Kinderyoga Angebote für Kinder Angebote für Erwachsene Angebote für LehrerInnen Bilder Kontakt Anfahrt

 

Aktuelle Workshops 2017/18

Donnerstag 5. Oktober: Vollmond-Gongbad zum Wohlfühlen und Kraft tanken

Samstag 21. Oktober: Yoga & Gongmeditation

Samstag 04. November 2017: Gong Meditation- Workshop und Info-Abend der Yogalehrer Ausbildung in Saarbrücken 

Samstag 24. November 2017: Yoga & Gong Meditation

Samstag 9. Dezember 2017: Yoga & Gong Meditation

Freitag - Sonntag 18.-20. Mai 2018: Childplay Yoga Programm mit Gurudass Kaur Khalsa - Fortbildung um Kinderyoga zu unterrichten 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Gong Meditationen 

An ausgewählten Frei- und Samstagen lade ich dich ein, einen intensiven Yoga- und Gongmeditationskurs mit der Mondin (von Sona Gong) zu erleben. 

In der Tradition des Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan gilt der Gong als eines der kraftvollsten Instrumente für die Bewusstseinserweiterung und Heilung. Im Zusammenwirken mit einer Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga kann sich seine Wirkung noch tiefer entfalten, da diese den Körper auf die starken Energien vorbereitet. Nach der Kriya liegst du auf den Rücken in Shavasana und lässt los. Zuerst vernimmst du den Klang des anfänglich ganz leise gespielten Gongs nur sehr subitl, dann nach und nach schleicht er sich in dein Bewusstsein hinein und wird lauter und lauter, bis er dann in seinem kraftvollsten Moment, dem Peak, durchaus die Lautstärke eines direkt über dir fliegenden Jumbos erreichen kann. Rockmusik in dieser Dezibelhöhe würde dein Gehör schädigen. 

Der Klang des Gongs jedoch wird genau an diesem Punkt zu weißem, heilendem Licht. Wenn du loslässt und entspannst, landest du in dieser Wolke von Klang und Licht, lässt dich von ihr einhüllen, löst deine körperlichen Grenzen immer mehr auf, dehnst dich aus und wirst eins mit dem Universum, getragen vom universellen Klang des Gongs. Der kann tief in dein Unterbewusstsein vordringen und dort feinfühlig alte Gedankenmuster und Blockaden auflösen. Der Gong besitzt die Fähigkeit das vom Unterbewußstein kontrollierte Bewußtsein umzuschreiben. Traumen werden als kristalline Muster in unserem Unterbewußtsein auf einer bestimmten Schwingungsebene gespeichert. Der Gong kann diese Schwingungsebene mit seiner höheren Frequenz erreichen und so das Muster auflösen. Muster sind energetische Abdrücke, verdunkeln die Aura wie Schatten im Bewußtsein. Es braucht viele Stunden Meditation oder unendliche Theraphiesitzungen um sie aufzulösen.

Die Reinheit der Intention des Gongspielers und seine Fähigkeit, sich als Kanal für den Klang zur Verfügung zu stellen, gehen Hand in Hand mit der Tiefe der Erfahrung. Die Beziehung zwischen SpielerIn und Gong ist eine lebendige Wechselbeziehung und entfaltet sich im Austausch mit der Gruppe. Bereitschaft und Offenheit der Gruppe bestimmen letztendlich die Intensität, mit der der Gong seine Heilarbeit vollbringen kann. (Text von BibiNanaki)

Vor der eigentlichen Gongmeditation werden Körper und Geist mit passenden Yogaübungen vorbereitet, meist werden auch Mantras gechantet, wie in einer intensiven Kundalini Yoga Stunde. Während des Gongspiels liegen die Teilnehmer gewöhnlich auf dem Rücken, wie zur Tiefenentspannung. Abschließend meditieren wir ausführlich um die Gongschwingungen zu integrieren und in Shuniya abzutauchen. 

Daten/Uhrzeiten: 

Samstag, 21. Oktober 16.30 - 19.00 Uhr

Freitag, 24. November 18.30 - 21.00 Uhr 

Samstag, 09. Dezember 16.30 - 19.00 Uhr in Frankfurt

Samstag, 04. November 11.00 - 13.30 Uhr zum Thema: Liebe & Partnerschaft und 15.00 - 17.00 Uhr Meditation & Gongentspannung in Saarbrücken, 17.15 Uhr Info-Abend Yogalehrer-Ausbildung (ca. 1 1/2 Stunden), hier die Details

 

Orte:  

20. Oktober, 24. November und 09. Dezember: Kundalini Yogazentrum, Heidestrasse 51, 60385 Frankfurt 

04. November: Blum, Rosenstr. 21, 66111 Saarbrücken, www.virpal.de

Kosten: 39 € an der Abendkasse. Bei Email-Anmeldung 35 €. Besitzer einer 5er- oder 10 er- Karte des Dienstagskurs von mir: 2 Kreuze auf der Karte, plus 11 Euro. Wenn du eine/n Freund/In mitbringst: 30 Euro für jeden.

Maximal gibt es Platz für 15 Personen. Bitte frühzeitig Platz sichern. 

Vorkenntnisse: Es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder körperlichen Voraussetzungen notwendig. Somit ist die Teilnahme gleichermaßen für Einsteiger sowie für Erfahrene geeignet. Bring bequeme Kleidung und Wasser mit! Yogamatten und Decken sind vor Ort für dich vorhanden.

Einschränkende Hinweise: Bitte verzichte 2 Stunden vorher auf Mahlzeiten sowie Alkohol oder jegliche Rauschmittel. 

Bedingungen: Nach schriftlicher Anmeldung per Email oder schriftlich in jeder Form gilt der Kurs als gebucht. Eine Bestätigung erhalten Sie in der Regel nicht. Bei Rücktritt, unabhängig von den Gründen, bis zu 7 Tagen vor Kursbeginn, wird 100% des Betrages fällig. Ab einem Monat vorher sind 100% der Gebühr fällig. 

Wenn Du dir noch nicht sicher bist, kannst du gerne ohne Anmeldung vorbei kommen und an der Tageskasse zahlen. 

Bitte hier anmelden

 

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

-------------------------------------------------------------------

 

 
"Childplay Programm" mit Gurudass Kaur Khalsa


Von Freitag abend bis Sonntag 18. - 20. Mai 2018

           


Seminarinhalt:  

„Childplay“ ist ein Trainingsprogramm, um kreativ und mit viel Spaß, Kinder zwischen 3-12 zu unterrichten.   Es ist auch ein Programm für Erwachsene, die sich mit ihrem inneren Kind verbinden möchten. Yogalehrer aus verschiedenen Yoga Traditionen können Ideen, Spiele und Techniken erlernen, um sie auch außerhalb einer strukturierten Yogaklasse auszuüben. Die Techniken helfen, Vertrauen zu bilden, Sensitivität zu steigern, die Kommunikation zu stärken, Beziehungen aufzubauen und nicht zuletzt ein Sinn für Gemeinschaft zu bilden.   Mit dem „Childplay Programm“ spielen Kinder Yoga, um mehr körperliches, mentales, emotionales und spirituelles Gleichgewicht zu erlangen. Es gibt ihnen die Möglichkeit, die Koordination, das Gleichgewicht, die Flexibilität, die Gruppenfähigkeiten, den Sinn für Humor,  das Selbstvertrauen und die Konzentration zu steigern. Außerdem haben sie die Möglichkeit ihre überschüssige Energie in einer positiven, erhebenden Umgebung auszuarbeiten.


•    Du wirst lernen und erfahren, wie du die zahlreichen Komponenten mischen und kombinieren kannst, um dynamischen und sensitiven Kinderyogaunterricht zu gestalten.
•    Du wirst lernen, wie du Kinder inspirieren kannst mitzumachen und wie du ihre Aufmerksamkeit halten kannst während sie gleichzeitig riesen Spaß haben.
•    Du wirst lernen, wie du den Unterricht aufbaust, um eine erfolgreiche Stunde zu haben.
•    Du wirst eine Menge kreative Spiele, Übungen, Haltungen und Meditationen erfahren, die du direkt im Unterricht einsetzen kannst.
•    Du wirst erfahren, wie du eine freudige und vertrauensbildende Atmosphäre kreieren kannst, in der Kinder ihr eigenes Gefühl von Harmonie entwickeln können.
•    Du wirst von einer erfahrenen, professionellen  Yogalehrerin lernen, was funktioniert und was nicht!

Seminarleiterin:  


Gurudass Kaur Khalsa lebt in Virginia/ USA und unterrichtet nun seit über 30 Jahren Yoga für alle Altersstufen. Sie arbeitet mit Kindern und hat das Childplay Yoga Programm entwickelt, dass Sie auf der ganzen Welt unterrichtet. Sie ist zertifizierte Montessori-Lehrerin, Kundalini Yoga Lehrerin und -Ausbilderin. Als talentierte Musikerin und Sängerin hat sie zahlreiche Mantra Cds  herausgegeben. Gurudass Kaur ist eine Lehrerin, die mit viel Enthusiasmus und Energie unterrichtet. Jedes Jahr auf dem Yogafestival bin ich bei ihren Kinderyogastunden mit dabei und beobachte, wie die Kinder, ihren Unterricht  von ihrer Ausstrahlung und ihrem lustigen Unterricht fasziniert sind. Sie hat einen direkten Draht zu Kindern und weiß, wie sie die kleinen und großen Kindern bei der Stange hält.

Kurszeiten:
Freitag, Samstag und Sonntag 18. - 20. Mai 2018
Freitag von 17:00 – 21:00 Uhr (Beginn um 17:00 Uhr mit dem Abendessen), Samstag und Sonntag von 09:00 - 19:00 Uhr. 


Seminarort:
 Seminarhaus Sampurna, Schlangenbad-Bärstadt, www.sampurna.de, genügend Parkplätze sind vorhanden.

Kosten:

290 € für Frühbucher bis 01. Februar 2018

320 € inkl. umfangreiches  Unterrichtsmaterial bestehend aus 2 speziellen Musik-CDs zum Unterrichten des Childplay Yoga Programms, 1 DVD mit Darstellung der Childplay Yoga Einheiten und ein 50-Seiten starkes Handout mit Theorie und Praxis) 

190 € für Teilnehmer der Kinderyogalehrer-Ausbildung "Das Sonnenkind" mit der Shuniya Kundalini Yoga Schule & Sonnenkindyoga

210 € für Wiederholer des Programms (ohne Material)

 

Kosten für Unterkunft und bio-vegetarische Verpflegung:

Für Unterkunft und Verpflegung fallen von Freitag - Sonntag zusätzliche Kosten an. Folgende Optionen sind im Seminarhaus Sampurna zu buchen:

76 € Tagesgast mit MIttagessen & Getränkepauschale

100 € Tagesgast mit Mittagessen & Abendessen & Getränkepauschale

116 € Tagesgast mit Vollpension

126 € Übernachtung im Yogaraum oder eigenem Zelt/Campingwagen mit Vollpension

156 € im Mehrbettzimer mit Vollpension

176 € im Doppelzimmer mit Vollpension

196 € im Einzelzimmer mit Vollpension

 


Weitere Infos und Anmeldung:

Siri Gopal Kaur Gbiorczyk, info@sonnenkindyoga.de Telefon: 069-95633200 oder 0178-3311289

Downloads:

Flyer zum Herunterladen

 Anmeldeformular zum Herunterladen

 

  

 

 Childplay Yoga Gruppe mit Gurudass Kaur 2008, 2010 & 2016 in Frankfurt

 zurück zum Seitenanfang